Das Bürgerbündnis Bodenschutz Waldhessen heißt Sie auf dieser Seite herzlich willkommen!

Wir setzen uns ein für eine positive, zukunftsfähige Entwicklung unserer Region und den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Dazu gehören für uns eine unverbaute Landschaft, der Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt, eine intakte Umwelt und eine Standortentwicklung, die auf die Bedürfnisse und das Wohlergehen der Bewohner unserer Region abgestimmt ist.

Eine besondere Rolle spielt dabei der Bodenschutz, insbesondere der Schutz und die Erhaltung von Acker-, Wald- und Grünflächen. Denn von einer hauchdünnen Schicht belebtem Boden hängt das gesamte Leben an Land ab – unsere Ernährung, der CO2-Kreislauf, der Wasserkreislauf und die Artenvielfalt.

Deshalb wollen wir der um sich greifenden Versiegelung von Flächen entgegenwirken. Unsere Ziele finden Sie hier.

Mit der deutlichen Stellungnahme des Hessischen Umweltministeriums werden die Bestrebungen verschiedener Gemeinden ad absurdum geführt, hessischen Staatswald für größere Gewerbegebiete zu zerstören. Die betroffenen Bürgermeister haben erklärt, die Planungen dennoch weiter betreiben zu wollen. Wir bleiben dran!

Pressemitteilung vom 30.03.2022 zum Schreiben von Ministerin Priska Hinz

Siehe dazu auch den Bericht in HNA/HZ vom 06.04.2022

Antwort der Ministerin vom 07.02.2022

Anschreiben vom 17.01.2022 an die Hessische Staatsministerin Priska Hinz

Pressemitteilung vom 09.12.2021

Das Sprecherteam des Bürgerbündnisses Bodenschutz Waldhessen: Doris Hoffmann aus Bad Hersfeld und Martin Püschel aus Schenklengsfeld vor dem Gewerbegebiet in Friedewald